Krautstielgemüse mit Birnen

Kreatives Rezept: Krautstielgemüse mit Birnen, von Sabine Hagg

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Krautstiel
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Birnen
  • 1 EL Olivenöl, Ghee oder Kokosfett
  • 2 EL Sonnenblumenkerne (vorher 3 Stunden
  • in Wasser einweichen)
  • ¼ TL Koriander
  • 1 Prise Muskat gerieben
  • 1 Prise Salz (nach Belieben)
  • 2 EL Granatapfelkerne

Anleitung

Die Stiele vom Krautstiel herausschneiden und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Blätter 2 – 3-mal durchschneiden. Die Birnen schälen, Kernhaus entfernen und in feine Spalten schneiden. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebeln mit gemahlenem Koriander darin anrösten, Krautstiele, Muskat und Salz dazugeben. Mit 100 ml Wasser übergiessen und ca. 6 Minuten dünsten. Wenn die Krautstiele fast weich sind, die Birnenspalten und die Krautstielblätter hinzufügen. Kurz dünsten und die Sonnenblumenkerne unterrühren. Zum Schluss nochmals abschmecken und mit Granatapfelkernen dekorieren.

Tipp

Probieren Sie das leckere Gemüsegericht auch einmal mit Pak-Choi oder Blattspinat anstatt Mangold. Als schöne Dekoration auf dem fertigen Teller eignen sich hellbraun geröstete Sonnenblumenkerne.