Lichtwurzel – belebende Kraftquelle und wertvolle Heilpflanze

Die Lichtwurzel trägt eine besondere Kraft in sich: Sie aktiviert Lebensströme und Lichtkräfte. Diese können wir mit der Ernährung oder – dank hochwertiger Naturkosmetik – auch über die Haut aufnehmen.

Wegen Ihrer wertvollen, kraftspendenden Qualitäten erlebt die Lichtwurzel derzeit eine Renaissance. Sie wirkt beispielsweise Verhärtungstendenzen im menschlichen Körper entgegenwirken, wirkt sehr belebend und ausgleichend. Sie spendet Kraft und fördert das freie Strömen der Lebenskräfte im Körper.

Die «Bergmedizin» alter Kulturen

In vielen alten Kulturen der Welt wird die Lichtwurzel bis heute als Heilpflanze verehrt. In China beispielsweise trägt sie den Namen «Shanyao», was so viel bedeutet wie «Bergmedizin». Über viele Jahrhunderte wurde sie dort als Hauptnahrungspflanze verwendet.

Da die Ernte ihrer essbaren Wurzelknolle jedoch sehr aufwändig ist, wird die Pflanze in China heute vor allem für die medizinische Verwendung angebaut. In Europa wird die Lichtwurzel erst seit dem letzten Jahrhundert gezielt kultiviert.

Anbau und Qualität

Auch der Anbau der Lichtwurzel ist anspruchsvoll und folgt speziellen Richtlinien. Er hat einen sehr grossen Einfluss auf die Qualität und die Wirkung der Pflanze. Der Name «Lichtwurzel» ist rechtlich geschützt und stellt sicher, dass nur hochwertige Produkte vertrieben werden. Die mehrjährige Kletterpflanze ist ein Wurzelgemüse, gehört zur Familie der Yamswurzelgewächse und trägt den latinischen Namen Dioscorea batata.

Lichtwurzel - Anbau - Kraft der Natur bei Sabine Hagg

Unsere Produkte mit der Lichtwurzel