Kräuterbutter mit Blüten

Gesunde und kreative Kräuterbutter mit Blüten, Sabine Hagg

Zutaten für ein grosses Glas

  • 250 g weiche Butter
  • 1 EL getrocknete Blüten (oder 2 EL frische Blüten,
  • z. B. Ringelblumen, Gänseblümchen, Veilchen,
  • Löwenzahnblüten, Rosenblüten)
  • 3 EL Kräuter, gehackt oder fein geschnitten
  • (z. B. Petersilie, Liebstöckel, Kerbel, Dill, Thymian,
  • Ysop, Schnittlauch)
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Kurkumapulver
  • Optional etwas Chili und/oder eine frisch gehackte
  • Knoblauchzehe

Anleitung

Butter schaumig rühren, bis diese ganz hell und luftig ist. Dann Salz und Gewürze dazugeben. Die feingeschnittenen Blüten und Kräuter unterrühren. Die Butter in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf ein Tablar mit Backpapier spritzen. Mit Blüten dekorieren und kühlstellen.

Tipp

Die Butter kann auch eingefroren werden: Hierfür zunächst das ganze Tablar in den Tiefkühler stellen. Wenn die Butter ganz fest ist, in eine Box legen, verschliessen und aufbewahren.