• NEU: Portofrei ab 100 CHF
  • NEU: Portofrei ab 100 CHF

Yoga-Sprays: Liebe geht durch die Nase

Aus yogischer Sicht nehmen wir mit dem Atem nicht nur Sauerstoff auf, sondern auch Prana: die Lebensenergie.

Der Atem hängt mit unseren Emotionen und unserem Wohlbefinden zusammen: Stress oder Schmerz lassen uns flach atmen, auf einem Waldspaziergang atmen wir hingegen meist tief und entspannt.

Das bewusste Atmen verstärkt die Körperübungen im Yoga (Asanas). Die Energie wird im Körper dorthin gelenkt, wo sie benötigt wird. Gleichzeitig stärkt die Konzentration auf den Atem unseren Geist, er wird ruhig und klar.

Atemübungen (Pranayama) sind Teil der Yogapraxis

Die Art der Atmung beeinflusst über das vegetative Nervensystem nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche.

Mit dem Einsatz von ätherischen Ölen und Hydrolaten lässt sich die Wirkung auf Körper und Psyche verstärken. Yoga-Sprays harmonisieren die Atmung, fokussieren die Energie, helfen zu entspannen und in der Mitte zu bleiben.

Wie wenden Sie das Yoga-Spray an?

Wenige Spritzer in der Luft versprühen und den Duft geniessen.

Tipp: Nutzen Sie die Yoga-Sprays auch als energetische Reinigung für Ihre Yoga-Matte. Hierfür einfach die Unterlage besprühen und von selbst trocknen lassen.

Sie möchten Ihren Energiekörper rundum stärken?

Testen Sie unsere hochwertigen Resilienz-Körperöle aus eigener Manufaktur oder die wertvollen Chakra-Öle von Phytomed. Zur Vertiefung Ihrer Yogapraxis empfehlen wir das Tarot-Set von Lovely Om.

Yoga-Spray